A Project by Felix Hemme

Juni 2010

Pünktlich zur Landesmeisterschaft TGM/TGW/SGW in Winsen (Aller) haben wir die Web 2.0-Präsenz der Schottenröcke weiter ausgebaut. Neben dem Twitter-Account haben wir seit Monatsbeginn eine Facebook-Fanseite, die von Anfang an sehr gut angenommen wurde und mittlerweile 75 Fans zählt. Darüber kommunizierten wir dann erstmal unseren Auftritt im Hessischen Rundfunk anlässlich des Internationalen Deutschen Turnfestes 2009 in Frankfurt in der Sendung Maintower.

Am ersten Juni-Wochenende fand dann das erste Hammer-Wochenende statt, auf das besonders die Führung der Turnabteilung hingearbeitet hat: Mit den Landesmeisterschaften TGW/TGM/SGW am 5. und dem Kreis-Kinder- und Jugendturnfest am 6. waren das zwei sportliche Großveranstaltungen hintereinander in der Sporthalle am Friedhofsweg. Bei den Meisterschaften gaben wir natürlich auch noch neben den zahlreichen organisatorischen Aufgaben alles.

Am Ende konnten wir unsere Serie leider nicht fortsetzen und mussten nach fünfmaligem Erringen des Landesmeistertitels uns bei dieser Meisterschaft mit dem Vize-Meistertitel zufrieden geben. Aber der Titel blieb im MTV! Unsere „Mädelz“ sicherten sich in unserer Wettkampfklasse TGW-Light mit der folgenden Tanzdarbietung den ersten Platz.

Natürlich durfte bei dieser Veranstaltung der Niedersächsischen Turnerjugend das NTJ-Medienteam nicht fehlen. Die haben auch gleich ein Video zusammengeschnitten, das die Vielseitigkeit des Turner(jugend)-Gruppen-Wettstreits ziemlich gut darstellt.

Für das am Folgetag stattfindende Kreis-Kinder und Jugendturnfest war ähnliches geplant, aber leider ist das MTV-Medienteam etwas kleiner. Vor allem haben die Team-Mitglieder aber auch noch viele weitere Verpflichtungen im Verein, daher lässt ein Video noch auf sich warten. Die Berichte mit Fotos gingen jedoch immer zügig raus und waren zeitnah auf der Vereinshomepage zu lesen. Klickt auf die unterlegten Titel um zum jeweiligen Bericht zu gelangen: Landesmeisterschaften TGW/TGM/SGW und Kreis-Kinder- und Jugendturnfest. Danach stand noch ein professionelles Fotoshooting in der Sporthalle an. Einen kleinen Einblick hinter die Kulissen habe ich mit einem Foto-Link in diesem Tweet gegeben. Das Ergebnis des Fototermins kann man auf der MTV-Startseite bewundern.

Unter der Woche schloss sich der 100. Gründungstag des MTV am 10. Juni an. Damit auch alle in Winsen (Aller) in Stimmung kamen richteten wir die Ortseinfahrten entsprechend feierlich her. Die Dankeschön-Veranstaltung für mehr als 105 MTV-Übungsleiter im Gasthaus „Allerblick“ mit einem Barbecue-Buffet war auch ein voller Erfolg und glanzvoller Auftackt für die Jubiläums-Feierlichkeiten. Ein großer Festkommers mit zahlreichen Ehrengästen fand dann am folgenden Samstag in der Sporthalle am Friedhofsweg statt, bei dem neben weiteren MTV-Übungsgruppen auch wir Schottenröcke einen Auftritt hatten. Für meine 25.jährige Mitgliedschaft habe ich in diesem Rahmen die silberne Ehrennadel des Vereins verliehen bekommen. Für die abendliche „Rot-Weiße Nacht“ in der gleichen Sporthalle habe ich mich dann auch entsprechend dem Motto gekleidet. Die Band „Largo“ heizte den vielen Gästen ordentlich ein. Nach einer kurzen Nacht ging es dann nicht nur mit den Nachbereitungen der Feierlichkeiten weiter: Auf dem verkaufsoffenen Sonntag musste der größte Verein der Gemeinde natürlich auch präsent sein. Gemeinsam mit einem Handball-Mannschaftskameraden beantwortete ich Fragen zum MTV und dokumentierte nebenbei noch die Darbietungen der Jazz-Dance-Abteilung. Es blieb aber schon Zeit zum versenden dieses Tweets.

Das dritte Juni-Wochenende stand dann auch ganz im Zeichen der MTV-Öffentlichkeitsarbeit. Beim „Tag der Niedersachsen“ in Celle stand nicht nur das neue Ziehsegel im Turnkreis Zelt: Einige Vereinsgruppen zeigten am dritten Wochenende in Folge ihre Darbietungen. Aber auch vor einem großen Publikum auf der „Hit-Radio-Antenne“ zeigten sich auch die Kleinsten recht routiniert. Während der Vorführungen hatte ich ein wenig Zeit mit meinem Twitter-Kumpel Dennie Klose zu schnacken, der die Veranstaltung für den LandesSportBund moderierte, aber vor allem durch die Moderation der Sendung „Upps! Die Pannenshow“ bekannt geworden ist. Dennie und ich haben zufällig Kontakt beim NTB-Kongress im März hergestellt, da wir mit dem gleichen Hashtag „#NTBKongress“ twitterten. Seitdem arbeiten wir als Werder-Fans daran, eine eigene Loge im Weserstadion zu bekommen. Leider hatte er keine Zeit mehr zum Feierabend an meinen VIP-Tisch in der Maxxy-Motion-Lounge der Sparkasse Celle zu kommen, aber dort war sowieso schon einiges los.

Der Juni bestand aber natürlich nicht nur aus MTV-Veranstaltungen, so war ich auch unterstützend bei der Mini-Handball-EM der Bremer Grundschulen bei bestem Wetter auf dem Uni-Sporgelände tätig, versuchte mit wenig Wind auf dem Uni-See zu surfen und trieb neben dem Besuch des 4. Wissenschaftlichen Kongress Inklusion und Empowerment im Rahmen der Special Olympics Deutschland auch noch mein Gesundheitsprojekt in der MTV-Herzsport-Gruppe weiter voran. Nach meiner ersten Nennung als Verfasser eines Artikels in der „Celleschen Zeitung“ nach einem bösen Tweet meinerseits und dem 2. Regionstag der Handball-Region Lüneburger Heide e.V. in Hermannsburg ließ ich den Monat auf der „Breminale“ ausklingen.

Beinahe hätte ich in meinem Monatsrückblick eine Randsportart fasst vergessen, denn im Juni startete ja auch die Fussball-WM in Südafrika, die auch an unserem Turnverein nicht spurlos vorbeiging. Getwitterte Fotos wie dieses aus Velmore gehörten da in meiner Timeline zur Tagesordnung. Nach der Niederlage gegen Serbien, die ich weniger offiziell in der Uni verfolgte, musste der geplante Bürostuhlkorso über die Flure des GW2 leider abgesagt werden. Das Spiel gegen Ghana verfolgte ich ohne Kommentar und fast wie im Stadion in 3D im Cinespace in der Waterfront und da gab es im Anschluss einen größeren Autokorso, für den mir leider ein CabriOLÉ fehlte. Und zum Glück stellten unsere Jungs unter Beweis, dass man nach einem 2:2 Ausgleich noch 4:1 gewinnen kann. Immer mit dabei: Mesut Özil

Eine Antwort

  1. Pingback: Jahresrückblick 2010 « Felix Hemme's Blog

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s